Hauskredit
SSL Sichere Verbindung

Eine Kreditausfallversicherung, auch als Restschuldversicherung bekannt, ist eine Absicherung, die von vielen Banken als zusätzliche Absicherung eines Darlehens verlangt wird.

Die Kreditausfallversicherung dient nicht nur dazu, den Kreditnehmer und seine Familie gegen eine mögliche Zahlungsunfähigkeit aufgrund von unvorhersehbaren Problemen wie Unfällen, Arbeitsunfähigkeit, Arbeitsplatzverlust oder sogar Tod abzusichern.

Auch die Banken sorgen durch ihren Wunsch nach Abschluss der Versicherung dafür, dass sie in solchen Situationen dennoch ihr verliehenes Geld zurückerhalten.

Aktueller Hypothekenzinssatz

5 Jahre10 Jahre15 Jahre
0.38%1.04%1.45%

Stand: 15.11.2018 - Quelle: Deutsche Bundesbank

Kreditausfallversicherung beim Privatkredit

Viele Banken bieten eine Kreditausfallversicherung zusammen mit einem Privatkredit an. Dder Kreditnehmer sollte hier überlegen, ob eine solche Versicherung wirklich sinnvoll ist. Die folgende Faktoren spielen dabei eine Rolle:

Beide Aspekte spielen hier eine große Rolle, denn eine Kreditausfallversicherung wird stets auf die Kreditsumme angerechnet und verteuert auf diese Weise den Privatkredit deutlich.

  • Gerade bei langfristigen Krediten mit niedriger Darlehenssumme sollte man sich nach alternativen Möglichkeiten zur Kreditsicherung umschauen.

Andere Formen der Absicherung sind beispielsweise eine Berufsunfähigkeitsversicherung oder auch eine Kapitallebensversicherung. Der Vorteil bei diesen Versicherungen besteht hauptsächlich darin, dass sie nicht mit dem Privatkredit verknüpft sind und auch noch nach der Tilgung dienlich sein können.

Kreditausfallversicherung: Angebot oder Pflicht bei Kreditverträgen?

Die oberste Aufsichtsbehörde für Finanzdienstleistungen gibt vor, dass der Kunde frei entscheiden kann, ob er eine solche Versicherung abschließen möchte oder nicht. Prinzipiell muss man einer Kreditausfallversicherung nicht zustimmen, allerdings erschwert dies oft die Genehmigung eines Kredits oder verhindert sie völlig.

  • Bei Auto- oder Privatkrediten mit kleineren Kreditsummen sind die Banken nicht so streng. Bei Baufinanzierungen hingegen sehen sie eine solche Versicherung häufig als unverzichtbar an und sperren sich gegen einen Kredit ohne diese Versicherung.

Hauskredit Schnellvergleich

Kosten für eine Kreditausfallversicherung

Bezüglich der Kosten für eine solche Versicherung lohnt sich der Vergleich verschiedener Angebote.

Die Anbieter einer Kreditausfallversicherung lassen sich diese meist sehr gut bezahlen, es finden sich Angebote für kurzfristige Versicherungen mit maximal 12 Monaten Laufzeit, bei denen Kosten zwischen 1250 € und knapp 1750 € anfallen. Bei einer geringen Kreditsumme von nur 10.000 € sind dies sehr hohe Versicherungsbeiträge.

Hier sollte man vor allem beachten, dass bei einer verpflichtend abzuschließenden Kreditausfallversicherung die Kosten von der Bank mit in den effektiven Jahreszins des Kredits mit eingerechnet und schon im Angebot mit ausgewiesen werden müssen. Nur bei freiwilligem Abschluss entfällt diese Pflicht für die Bank.

Vor allem eine vertragliche Kopplung von Kreditvertrag und Kreditausfallversicherung kann zu exorbitanten Kosten für den Kreditnehmer führen, denn er zahlt nicht nur einen hohen Zinssatz für die Kreditsumme, sondern zusätzlich fallen noch Zinsen für die Summe des Versicherungsbeitrages an.

So kann leicht ein Gesamtzinssatz von 15 Prozent oder sogar mehr anfallen.

Anbieter für eine Kreditausfallversicherung

Wer sich selbstständig mit einer solchen Ausfallversicherung vor Zahlungsschwierigkeiten schützen möchte, der kann bei Versicherungsunternehmen nach einer solchen Versicherung fragen.

Wird diese Form der Kreditsicherung von der Bank verlangt, dann arbeitet sie meist mit entsprechenden Versicherungen zusammen, in deren Namen sie dann die Kreditausfallversicherung an den Darlehensnehmer verkauft. Dafür erhält sie dann eine Provision.


Quellen

Behringer, Hartmut: Was Sie über Geld wissen sollten: Eine kleine Fibel über Geld, für jedermann verständlich dargestellt »
Engst, Judith / Kipp, Janne: Erfolgreiche Geldanlage für Dummies »