Hauskredit

Sofortkredit – die rote Linie zum Baukredit

Viele Haushalte liebäugeln aktuell mit dem Umzug in die eigenen vier Wände.

Schließlich sind die Bauzinsen derzeit niedrig – der Baukredit ist also vergleichsweise günstig zu haben.

Aber: Wer nach Immobilienkrediten sucht, muss sich auch im Klaren darüber sein, wie viel Arbeit auf den Haushalt wartet.

Viele Banken offerieren heute Verbrauchern schließlich Darlehen mit zeitnaher Kreditzusage.

Es stellt sich also die Frage, warum man das Baugeld nicht einfach als Sofortkreditbeantragen kann.

 

Was ist ein Sofortkredit?

ing dibafinance

Grundsätzlich ist im Zusammenhang mit dem Immobiliendarlehen eines vorwegzunehmen: Der klassische Sofortkredit gehört eigentlich in den Bereich der Konsumfinanzierung. Bereits die Rahmenbedingungen für den Baukredit und Sofortkredit unterscheiden sich gravierend.

Immobiliendarlehen werden häufig ab 50.000 Euro aufwärts ausgegeben. Der Sofortkredit erreicht hier bereits die maximal mögliche Obergrenze. Letztere liegt häufig zwischen 50.000 Euro bis 75.000 Euro.

Und auch beim Thema Laufzeit unterscheiden sich beide Kreditvarianten grundlegend voneinander. Sofortdarlehen werden selten über mehr als 84 Monate ausgereicht. Die Unterschiede gehen aber noch weiter.

Immobilienfinanzierung: Flexibilität und Geduld sind gefragt

Baukredit Sofortkredit

Immobilien kosten heute schnell 200.000 Euro. Kein Bank reicht derzeit einen Sofortkredit in entsprechender Höhe aus. Gerade beim Baugeld treten die Kreditinstitute gern auf die Bremse.  

Erst wenn alle Unterlagen komplett sind und man sich als Kreditgeber ein Bild von:

machen kann, ist mit einer Entscheidung zu rechnen. Und bevor Bauherren das Geld komplett in der Hand halten, ist Geduld angesagt. Handelt es sich nämlich um einen Neubau, zahlt der Baufinanzierer das Darlehen in aller Regel nur nach erfolgtem Baufortschritt aus.

Parallel ist auch bei der Auswahl der Baufinanzierung der eine oder andere Punkt im Auge zu behalten. Starre Tilgungsbedingungen sind alles andere als optimal. Im Gegenteil: Es muss dem angehenden Eigenheimbesitzer darum gehen, ein flexibles Finanzierungselement in den Händen zu halten.

Der Sofortkredit ist hier in aller Regel nicht das passende Instrument. Klassische Baukredite mit:

bieten hier deutlich mehr Spielraum. Aspekte, die man in Kombination mit der Grundschuldbestellung und den Finanzierungsnebenkosten immer im Auge behalten sollte.

Hauspreis RechnerHauspreis RechnerWie viel Haus kann ich mir leisten?
Hauskauf NebenkostenHauskauf NebenkostenNebenkosten beim Hauskauf berechnen
Mietrendite RechnerMietrendite RechnerEigenkapital und Gesamtrendite berechnen