Hauskredit
SSL Sichere Verbindung

Die Glasversicherung kann entweder als selbstständige Versicherung oder in Ergänzung zu einer Hausratversicherung abgeschlossen werden.

Sie ist immer dann sinnvoll, wenn ein Haus größere Außenverglasungen, einen Wintergarten oder wertvolles Inventar aus Glas besitzt.

Glasversicherung trotz Hausratversicherung?

Die Hausratversicherung deckt fast alle Schäden ab, die durch äußere Ereignisse an einem Haus entstehen. Eine Glasversicherung ist aber oftmals nicht eingeschlossen.
Aus diesem Grunde könnte zum Beispiel die Situation eintreten, dass eine Hausratversicherung zwar das Mobiliar ersetzt, welches durch einen Brand, Vandalismus oder einen Wasserrohrbruch geschädigt wurde, aber nicht für die Schäden aufkommt, die an verglasten Flächen in der Wohnung oder in dem Haus entstehen.

Wer in diesem Falle nicht risikieren möchte, dass er die Kosten selbst zu tragen hat, sollte sich nach einer geeigneten Glasversicherung für sein Haus umsehen.

Glasversicherungen vergleichen

Ähnlich wie bei einer Hausratversicherung gilt auch bei einer Glasversicherung, dass sich die Angebote der einzelnen Versicherungsgesellschaften zum Teil erheblich unterscheiden.
Dies bezieht sich nicht nur auf den Preis, sondern auch auf die Leistungsumfänge und die Versicherungssumme.

Vor der Entscheidung für eine Versicherung sollten in jedem Fallle mehrere Angebote eingeholt und miteinander verglichen werden.

Glasversicherung: Die richtige Versicherungssumme wählen

Glasfassaden, Wintergärten und Inneneinrichtungen aus Glas können sehr teuer sein. Aus diesem Grunde sollte der Hausbesitzer dafür Sorge tragen, dass er im Schadensfall nicht auf den Kosten für Reparatur oder eine Neuanschaffung sitzen bleibt.
Die Versicherungssumme bei der Glasversicherung sollte niemals zu knapp, sondern eher etwas großzügiger gewählt werden.

Außerdem wäre es dringend erforderlich, vor dem Abschluss einer neuen Versicherung das Kleingedruckte zu lesen und eventuelle Leistungsausschlüsse der Versicherungsgesellschaft genauestens zu beachten.

Unter bestimmten Umständen könnte es nicht nur sinnvoll sein, eine Glasversicherung mit einer Hausratversicherung, sondern auch mit einer Elementarschadenversicherung zu kombinieren.

Dies gilt besonders dann, wenn sich das Haus in einem Gebiet befindet, welches durch Hochwasser und/oder Erdrutsche gefährdet werden könnte.

Die Versicherungsbeiträge werden entweder monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich fällig. Oftmals kann der Hausbesitzer den Zahlungsrhythmus sogar selbst wählen.

Hauspreis RechnerHauspreis RechnerWie viel Haus kann ich mir leisten?
Hauskauf NebenkostenHauskauf NebenkostenNebenkosten beim Hauskauf berechnen
Mietrendite RechnerMietrendite RechnerEigenkapital und Gesamtrendite berechnen