Hauskredit

sslhinweis

Im Zuge der Finanzkrise 2007, die mit der Lehman-Pleite einhergegangen ist, und der europäischen Staatsschuldenkrise sind Kreditnehmer zu den Gewinnern geworden. Finanzierungen – wie der Baukredit – haben sich in den letzten Jahren deutlich verbilligt.

Eine Tatsache, die einige Haushalte blind zu machen scheint. Bei der Baufinanzierung werden einfach Verträge unterschrieben, die man nicht verstanden hat. Dabei sind die Darlehensbedingungen auf Jahre das verbindliche Regelwerk für alle Beteiligten.

Darlehensbedingungen: Der Leitfaden für den Baukredit

Grundsätzlich regeln die Darlehensbedingungen alle wichtigen Aspekte, welche für die Baufinanzierung eine Rolle spielen. Dazu gehören:

Warum ist es aus Sicht des Verbrauchers so wichtig, sich mit jedem Aspekt der Finanzierung detailliert auseinanderzusetzen? Ganz einfach: In den Bedingungen zum Baugeld können sich Klauseln und Konditionen verstecken, die mit Beginn der Rückzahlung für den Kreditnehmer zum Bumerang werden.

  • Es wird eine Baufinanzierung aufgenommen, die 150.000 Euro umfasst. Leider hat der Bauherr sich nicht hinreichend zum Thema Sondertilgung informiert. Diese ist im Darlehensvertrag nicht vorgesehen. Eine andere Bank hätte ihm hier fünf Prozent Sondertilgung pro Jahr angeboten. Die Folgen sind schwerwiegend, da der Haushalt regelmäßig Bonuszahlungen des Arbeitgebers erhält.

Ein einfaches Beispiel, das aber die Tragweite der Darlehenskonditionen unterstreicht. Worauf sollte man besonders viel Wert legen?

Welche Bedingungen sind besonders wichtig?

Baukredit Darlehensbedingungen

Die einzelnen Darlehenskonditionen lassen sich nur schwer nach einer Prioritätenliste pauschal ordnen. Unterm Strich muss das Gesamtpaket immer zu den individuellen Rahmenbedingungen passen.

Aber: Einige Punkte fallen fast immer ins Gewicht. Dazu gehört die bereits angesprochene Sondertilgung.

Aber auch Tilgung und Zinsfestschreibung spielen gemeinsam eine Rolle. Wie ist dieser Sachverhalt zu erklären?

Die anfängliche Tilgung legt fest, wie viel vom Darlehen der Bauherr im Zeitraum X an die Bank zurückführt. Die Zinsfestschreibung als Rahmen für die Dauer der Zinsgültigkeit lässt sich in Niedrigzinsphasen nutzen, um den Kredit zu günstigen Konditionen eventuell sogar innerhalb der Festschreibungszeit voll zu tilgen – wenn die anfängliche Tilgung stimmt.

Fazit: Die Darlehensbedingungen haben für die Baufinanzierung extrem hohe Bedeutung. Jeder Haushalt muss sich im Klaren sein, was er letztlich unterschrieben hat.

Hauspreis Rechner Hauspreis Rechner Wie viel Haus kann ich mir leisten?
Hauskauf Nebenkosten Hauskauf Nebenkosten Nebenkosten beim Hauskauf berechnen
Mietrendite Rechner Mietrendite Rechner Eigenkapital und Gesamtrendite berechnen