Hauskredit
SSL Sichere Verbindung

Wer Beamter ist, hat beim Beantragen einer Baufinanzierung für seinen Hausbau den unschätzbaren Vorteil, dass für ihn besondere Konditionen gelten.

Einen sogenannten 'Beamtenkredit' erhalten eben nur Beamte.

Der Vorteil ist hier, dass die Konditionen oft günstiger sind,
weil das Risiko gering ist, dass Beamte auf Teile ihres Einkommens dauerhaft verzichten müssen.

Ein Ausfall des Kreditnehmers ist somit sehr unwahrscheinlich.

Aktueller Hypothekenzinssatz

5 Jahre10 Jahre15 Jahre
0.36%1.02%1.42%

Stand: 18.09.2018 - Quelle: Deutsche Bundesbank

Bessere Konditionen bei der Baufinanzierung für Beamte

Dieser Umstand wiederum wird von den Banken belohnt, wenn Beamte eine Baufinanzierung abschließen möchten.

Dieser Ausschluss aller anderen Personengruppen, namentlich Nichtbeamte, ist völlig rechtens und dem Staat als Arbeitgeber wird es Recht sein, dass seine Arbeitnehmer, die Beamten, auch beim Hausbau Vorteile haben.

Langfristige Sicherheit ermöglicht Beamten auch eine Vollfinanzierung

Den Banken ist es viel wert, wenn ein Arbeitnehmer einen sicheren Arbeitsplatz besitzt. Und welche Tätigkeit könnte sicherer sein als jene als Beamte?

Insofern ist es für diese Gruppe auch wahrscheinlicher, dass eine Bank einer Vollfinanzierung einer Immobilie zustimmt. Wer diese Pläne macht, sollte dennoch bedenken, dass neben der Tilgung des Hauskredit auch die normalen Betriebs- und Nebenkosten einer Immobilie zu leisten sind.

Nicht alle Beamte verdienen schließlich Unsummen, es kommt eher auf die gegebene Sicherheit des Arbeitsplatzes an.

Hauskredit Schnellvergleich

Beamten Kredite nicht nur zum Hauskauf oder -bau möglich

Den Beamtenkredit erhalten übrigens nicht nur echte Beamte, sondern auch viele andere Angestellte des öffentlichen Dienstes, bei denen die Banken von einer ähnlich hohen Sicherheit des Tätigkeitsverhältnisses ausgehen.

  • Üblicherweise sollten 20 bis 30 Prozent der Summe eines Hauskredit als Eigenkapital vorhanden sein. Heutzutage gehen Banken allerdings auch dazu über, die gesamte Summe eines Hauskredit zu finanzieren. Das steigert allerdings das Ausfallrisiko - mit Ausnahme des Falles von Beamten.

Weiterer Vorteil eines Beamtenkredits

Da davon ausgegangen wird, dass ein Arbeitnehmer oder eine Arbeitnehmerin für den Rest ihres Lebens Beamte sein wird und somit stets über die nötigen Einkünfte verfügen wird, die entsprechenden Kredite zu bedienen.

Diese Beamtenkredite werden nicht nur für den Hausbau oder den Erwerb einer Immobilie gewährt, sondern auch für Sanierung, Umbau oder Renovierung einer Immobilie. Insofern haben Beamte also gleich mehrfach gute Karten, ihr Leben in angenehmen Umständen zu verbringen.