Hauskredit
SSL Sichere Verbindung

Wer sich ein Eigenheim bauen oder kaufen möchte, kann frühzeitig einen Bausparvertrag abschließen, der später einen großen Teil der Baufinanzierung abdecken kann.

Die Summe, über die der Vertrag abgeschlossen wird, nennt sich Bausparsumme.

Um die Bausparsumme schnell und kostenlos zu berechnen, sind nur wenige Angaben erforderlich. Mit unserem praktischen Online Rechner gelingt die Berechnung der Bausparsumme in nur wenigen Sekunden.

Aktueller Hypothekenzinssatz

5 Jahre10 Jahre15 Jahre
0.32%0.99%1.41%

Stand: 18.06.2018 - Quelle: Deutsche Bundesbank

Aktuelle Testsieger in der Baufinanzierung

ING-DiBa
  • 0,10% Zinsrabatt sichern
  • kostenlose Sondertilgung
  • schnelle Anfrage in 3 Min.
ING-DiBa
ING-DiBa
Interhyp
  • persönlicher Berater
  • Spezialist für Baufinanzierung
  • Deutschlands größter Vermittler
Interhyp

Wie wird die Bausparsumme berechnet?

Die Höhe der Bausparsumme in einem Bausparvertrag richtet sich vor allem nach der geplanten Größe des Bauvorhabens und der damit verbundenen Kosten. Zudem spielt eine wichtige Rolle, wie die finanziellen Verhältnisse des Bausparers sind. Je größer der Betrag ist, den er monatlich sparen kann, desto größer kann natürlich die Sparsumme ausfallen.

Die Entscheidung über die Höhe der Bausparsumme legt übrigens auch die Basis für die Höhe des später in Anspruch genommenen Bauspardarlehens, das dem Bausparer von der Bausparkasse meist extrem zinsgünstig angeboten wird.

  • Alle wichtigen Informationen zum Bausparvertrag allgemein und zur Bausparsumme finden sich im Gesetz über Bausparkassen (BauSparkG).

Bausparsumme - Online Rechner

Was sollte bei der Festlegung der Bausparsumme berücksichtigt werden?

Eine wichtige Frage ist, wofür die Bausparsumme verwendet werden soll. Wenn sie dazu dient, ein Neubauvorhaben zu finanzieren, ist mit Kosten zu rechnen, die beim Erwerb einer Immobilie oder der Modernisierung eines Bestandsgebäudes nicht anfallen. Daher sollten bei der Berechnung ihrer Höhe folgende Faktoren mit eingerechnet werden:

Um diese Kosten mit einfließen zu lassen, raten Experten dazu, zunächst eine höhere Bausparsumme zu veranschlagen und nicht benötigtes Geld zurückzuzahlen. Mit vielen Bausparkassen kann man entsprechende Vereinbarungen treffen.

Worauf wirkt sich die Bausparsumme aus?

Der Bausparer kann beantragen, die ursprünglich vereinbarte Summe zu erhöhen oder auch zu senken. Alle wichtigen Informationen dazu sind in den AGB für den Bausparvertrag zu finden. Neben der Höhe einer späteren Darlehenssumme hat die Bausparsumme auch Auswirkungen auf:

Um die richtige Summe festzulegen, sollte der Bausparer vorher errechnen, was er zu leisten imstande ist. Dabei könne ihm Bauspar-Rechner eine Hilfe sein, die ihm zeigen, ob der Betrag eventuell zu hoch gewählt wurde.

Wann wird die Bausparsumme ausgezahlt?

Damit der Bausparer die finanziellen Mittel seines Bausparvertrages nutzen kann, muss er bezüglich der Summe bestimmte Bedingungen erfüllen. Zu diesen Bedingungen gehören:

Diese Bewertungszahl soll sicherstellen, dass es von Seiten der Bausparkasse zu einer gerechten Verteilung der Gelder an die Bausparkunden kommt und niemand benachteiligt wird. Ist die Summe damit zuteilungsreif und wird an den Bausparer ausgeschüttet, endet die Ansparphase und es beginnt die sogenannte Tilgungsphase. Die Tilgung wird gemäß der Vereinbarungen des Vertrages und des in ihm festgehaltenen Sollzinssatzes beziehungsweise effektiven Jahreszinses vorgenommen.

Früher galten Bausparverträge als renditestarke Geldanlageform, mit der sich ein Bauvorhaben gut umsetzen ließ. Momentan ist das Zinsniveau sehr niedrig. Meist liegen die sogenannten Guthabenzinsen unter denen von Tagesgeld-Anlagen. Trotzdem kann ein Bausparvertrag mit einer angemessenen Bausparsumme interessant sein, vor allem, wenn es staatliche Förderungen gibt, die man als Bausparer in Anspruch nehmen kann.


Quellen

Zink, Achim: Der Bausparvertrag »
Lemberg, Jörg / May, Katharina: Bausparen »
Gesetze im Internet: Gesetz über Bausparkassen »


Hauspreis RechnerHauspreis RechnerWie viel Haus kann ich mir leisten?
Hauskauf NebenkostenHauskauf NebenkostenNebenkosten beim Hauskauf berechnen
Mietrendite RechnerMietrendite RechnerEigenkapital und Gesamtrendite berechnen