Hauskredit

sslhinweis

Sollzins - Die wichtigsten Fakten

  • Der Sollzins ist die geänderte Version des Nominalzins und umfangreicher als dieser.
  • Er gibt an, mit welchem Wert eine Kreditsumme verzinst wird.
  • Die Sollzinsen müssen zudem vom Effektivzins unterschieden werden, der umfassender ist.
  • Die Sollzinsen spielen eine wichtige Rolle in der Zinsbindungsphase eines Baukredits.

Sollzins, Baukredit und Zinsbindung

Sollzins - Allgemeines

Wer einen Baukredit aufnimmt, wird dabei unweigerlich auf die Begriffe Sollzinsen und Effektivins bzw. effekiver Jahreszins stolpern.

Der Sollzins gilt theoretisch über den gesamten Finanzierungszeitraum - läuft die Finanzierung für 20 Jahre, dann gilt auch der Sollzins über diese 20 Jahre.

Doch Vorsicht: die wenigsten Kreditnehmer schließen für eine Immobilienfinanzierung den Vertrag über die gesamte Laufzeit ab, für gewöhnlich gibt es eine Phase der Sollzinsbindung und für die anschließende Anschlussfinanzierung ist der Zinssatz des Darlehens noch unbekannt. Die Kreditinstitute können hier nur bestimmte Annahmen zugrunde legen.

  • Nach Ablauf der Zinsbindungsfrist wird mit einem neuen, veränderlichen Sollzinssatz kalkuliert.

Dies kann zu unterschiedlichen Berechnungen führen. Manche Banken und Bausparkassen weisen den anfänglichen Zins für die gesamte Tilgungszeit aus, andere setzen für die Anschlussfinanzierung einen höheren oder niedrigeren Zinssatz an. Dies macht es schwer, die Anbieter miteinander zu vergleichen. Für einen Vergleich der Konditionen sollte man demnach nur den Anfangszinssatz beachten und zudem den effektiven Jahreszins in den Vergleich einbeziehen.

Die Sollzinsen spielen eine wichtige Rolle für die Zinsbindung. Würde man keine Zinsbindung mit der Bank vereinbaren, wäre man im schlimmsten Fall erheblichen Schwankungen im Zinssatz ausgeliefert und wüsste nie, womit man rechnen muss.

  • Die Sollzinsbindung gibt eine bestimmte Sicherheit für einen gewissen Zeitraum und schützt vor allem vor einem Anstieg der Zinsen - kostet allerdings auch. Die Sollzinsbindungsfrist tritt mit dem Tag des Unterzeichnens des Kredits in Kraft und endet nach einem mit der Bank festgelegtem Zeitraum. Es folgt die Phase der Anschlussfinanzierung.

Sollzins und Effektivzins - Unterschied

Im Unterschied zu den Sollzinsen enthält der Effektivzins auch alle Kosten, die bei der Kreditaufnahme fällig werden.

Dazu gehören:

Um Kreditangebote zu vergleichen, ist es demnach sinnvoll, den Effektivzins zu beachten.

Sollzins - der Unterschied zum Nominalzins

Das ein Sollzins ausgewiesen wird, ist noch relativ neu im Kreditgeschäft. Erst am 11.06.2010 löste er den zuvor üblichen Nominalzins nach einer in Kraft getretenen europäischen Verbraucherkreditrichtlinie ab. Um Kreditangebote besser vergleichen zu können wurde der Sollzins auch innerhalb der Europäischen Union (EU) eingeführt.

Der Nomianlzins wurde auch als Realzins bezeichnet. Er entsprach dem Leitzins der Europäischen Zentralbank (EZB) zuzüglich einer branchenüblichen Gewinnmarge. Es handelte sich um einen Refinanzierungszins, auf den weitere Gebühren aufgeschlagen wurden. Beim Sollzins hingegen werden operative Kosten und der Risikozuschlag für Kreditausfälle mit einbezogen.

  • Der Sollzins ist umfassender als sein "Vorgänger", der Nominalzins (Realzins). Damit liegt er über dem Nominalzins.

Ein weiterer Unterschied durch die neuen Verbraucherkreditrichtlinien ist, dass der Nominalzins auf die Laufzeit des Kredits beschränkt war, die Sollzinsen hingegen werden für den gesamten Finanzierungszeitraum ausgewiesen. Bei einer Laufzeit von 20 Jahren gelten auch die Sollzinsen für eben diesen Zeitrahmen.


Quellen

Keller, Helmut: Praxishandbuch Baufinanzierung für Wohneigentümer: Planung - Kosten - Realisierung. »
Oppel, Kai / Radtke, Sven: Immobilienfinanzierung: Neue Kredite, neue Wege. »
Schulze, Eike / Stein, Anette: Immobilien- und Baufinanzierung. »


Hauspreis Rechner Hauspreis Rechner Wie viel Haus kann ich mir leisten?
Hauskauf Nebenkosten Hauskauf Nebenkosten Nebenkosten beim Hauskauf berechnen
Mietrendite Rechner Mietrendite Rechner Eigenkapital und Gesamtrendite berechnen